Zurück zum Wegweiser

Roter Turm des Todes

Lokalität

Dolní Žďár 103, Ostrov

auf der Karte anzeigen
Termine der Führungen

Mai-Oktober
Sa-So 10.00 bis 16.00 Uhr (letzte Führung]

Dauer der Führung

50 Min

Maximale Anzahl von Personen

25

Beschreibung des Ortes

Das Nationale Kulturdenkmal Roter Turm des Todes ist ein einzigartiges Überbleibsel des Kalten Krieges und ein UNESCO-Weltkulturerbe. In den 1950er Jahren wurde hier Uranerz für das sowjetische Atomprogramm aufbereitet. In unmittelbarer Nähe befanden sich drei Gefängniseinrichtungen, die viele politische Gefangene des tschechoslowakischen kommunistischen Regimes passierten. Später wurde der Turmkomplex Teil des Unternehmens Škoda Ostrov und im Jahr 2008 an der Konföderation der politischen Gefangenen der Tschechischen Republik gespendet.

Teil der Tour ist die Möglichkeit, einen Teil der Ausstellung des Museums des III. Widerstandes zu besuchen. Neben historischen Dokumenten gibt es auch Produkte von Häftlingen oder originale historische Kleidung von Häftlingen.

Weitere Informationen zur Besichtigungsroute

Wählen Sie ein Datum

Juli 2024

Für diesen Monat sind keine Führungen geplant

Datum der Führung
Führungszeit

Für diesen Tag sind keine Führungen geplant

Informationen zur Besichtigungsroute

Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Region Jáchymov die einzige sofort verfügbare Uranquelle für das sowjetische Atomprogramm. innerhalb einiger Jahre entstand in der Region ein umfangreiches System von Arbeitslagern, die zunächst unter sowjetischer und später unter tschechoslowakischer Verwaltung betrieben wurden. In ihnen arbeiteten zunächst deutsche Kriegsgefangene, später tschechoslowakische Vergeltungs-, kriminelle und politische Gefangene. Die ganze Region wurde für viele Jahre zu einem Sperrgebiet, das von Sicherheitskräften bewacht wurde. In der Ortschaft Ostrov-Dolní Žďár wurden in den Jahren 1949–1951 sie Arbeitslager Vykmanov I und Vykmanov II und 1953 das Arbeitslager Vykmanov JaV errichtet. Aus Gründen der Geheimhaltung erhielten sie die Codenamen „C“, „L“ und „H“.

Zahlung online oder an der Kasse des Besuchortes

10% Rabatt beim Kauf von Tickets für mehr Besuchsorte

Reduzierter Eintritt für Kinder, Studenten, Behinderte, Senioren und Gruppen

Besuchen Sie auch

Mitglieder der Montanregion in Tschechien