Zurück zum Wegweiser

Kalkwerk in Háj bei Loučná pod Klínovcem

Lokalität

Háj bei Loučná pod Klínovcem

auf der Karte anzeigen
Termine der Führungen

Di-So
10:00 14:00

Dauer der Führung

1 Uhr

Maximale Anzahl von Personen

20

Beschreibung des Ortes

Neu instandgesetztes Kalkwerk aus dem 19. Jahrhundert, das einst ein der größten im Erzgebirge war. Im angrenzenden Steinbruch wurde Kalkstein abgebaut und in den Öfen Kalk verbrannt. Es ist möglich, das Kalkwerk mit einem Führer zu besuchen und hinein zu schauen.

Das Kalkwerk ist ein assoziiertes Objekt der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří, die 2019 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Weitere Informationen zur Besichtigungsroute

Wählen Sie ein Datum

Februar 2024

Für diesen Monat sind keine Führungen geplant

Datum der Führung
Führungszeit

Für diesen Tag sind keine Führungen geplant

Zahlung online oder an der Kasse des Besuchortes

10% Rabatt beim Kauf von Tickets für mehr Besuchsorte

Reduzierter Eintritt für Kinder, Studenten, Behinderte, Senioren und Gruppen

Besuchen Sie auch

Roter Turm des Todes

Roter Turm des Todes

Dolní Žďár 103, Ostrov

Ein Datum wählen

Mitglieder der Montanregion in Tschechien